Vielseitig kochen trotz kleiner Küche? Der Thermomix® macht es möglich

Thermomix
Thermomix
0
(0)

Wer gut kochen möchte, braucht meist ausreichend Platz in seiner Küche, doch genau da hakt es in so manchem Haushalt – die Küche ist schlechterdings oft sehr klein. Wohin dann mit all den Küchengeräten, die einem den Küchenalltag leichter machen? Die gute Nachricht: Auch in der allerkleinsten Küche lassen sich die anspruchvollsten Rezepte zubereiten. Denn wem es am nötigen Platz mangelt, für den ist der Thermomix® die ideale Lösung. Der Thermomix® ist eine Multifunktions-Küchenmaschine, die verschiedenste Aufgaben in der Küche übernimmt.


Dabei benötigt der Thermomix® nur wenig Raum, offenbart aber nahezu alle Optionen, die notwendig sind, um in der Küche platzsparend die tollsten Dinge zu zaubern, die die Kochbücher dieser Welt hergeben.


Der Grund liegt darin, weil der der Thermomix® TM6 faktisch eine hohe Anzahl an diversen Küchengeräten ersetzt, da er all die Funktionen dieser Maschinen beherrscht. Dabei kann der Thermomix®

Unter dem Strich ersetzt der Thermomix® TM6 also viele andere Gerätschaften in der Küche, indem er deren Aufgaben erledigt und somit eine große Platzersparnis bietet. Egal ob Ein-Zimmer-Wohnung oder Großküche: Das Arbeiten in der Küche geht leichter vonstatten, wenn der TM6 der Köchin oder dem Koch effektiv unter die Arme greift, wobei sich sogar Sterneköche die Unterstützung des TM6 zu Nutze machen. Und selbst wer kein Kochgenie ist, kann mit dem TM6 sehr schnell wunderbare Gerichte zaubern, weil die Guided-Cooking-Funktion des Geräts sogar unbedarfte Köche und Köchinnen durch den gesamten Kochvorgang leitet und mit Hilfe des online verfügbaren Rezeptportals Cookidoo fast selbständig kocht. Dabei muss man mehr oder weniger nur noch die Zutaten nach den Anweisungen auf dem Display des TM6 zugeben.

Kochen
Mixen
Anbraten
Wiegen
Dampfgaren
Sous-Vide-Garen
Vermischen
Umrühren
Emulgieren
Zerkleinern
Mahlen
Karamellisieren
Fermentieren
Kneten
Slow Cooking
Kontrolliert erhitzen
Schlagen

Wie komme ich an einen Thermomix®?

Man sucht den Thermomix® TM6 vergeblich im Elektrogeschäft in der Nähe. Die großen Elektro-Discounter führen ihn nicht. Der Grund liegt darin, weil der Hersteller – der Konzern Vorwerk aus Wuppertal – nur im Direktvertrieb verkauft. Dieses Verkaufsprinzip gibt es seit Jahrzehnten und gilt in aller Welt in all den Ländern, in denen es den Thermomix® zu kaufen gibt. Übrigens heißt er in bestimmten Ländern Bimby wie Italien oder Portugal, weil dort die Namensrechte für den Thermomix® bereits anderweitig vergeben waren.


Innerhalb eines Landes ist der Preis überall gleich, wobei es aber bestimmte Aktionen gibt, die dann Zugaben oder Extras enthalten. Wer mag, der kann sich den TM6 sogar ganz einfach erarbeiten, so dass er am Ende sogar vollkommen gratis sein kann.
Den Vertrieb des TM6 übernehmen in Deutschland sogenannte Thermomix®-Repräsentanten und Repräsentantinnen. Diese erklären den interessierten Menschen den TM6, führen diesen vor, geben Kochvorführungen und kochen gemeinsam mit dem Interessenten.


Der Berater oder die Beraterin kommt zum Interessenten in dessen Küche oder man trifft sich in einem Thermomix®-Studio, die es in den allermeisten Städten gibt. Aktuell gibt es alleine in Deutschland über 20.000 Männer und Frauen, die als Repräsentant/in für Vorwerk arbeiten. Wer eine/n Repräsentanten oder Repräsentantin sucht aber keine kennt, erfährt in dem Artikel Thermomix® Repräsentantin in der Nähe finden, wie er an seine persönliche Repräsentantin kommt.


Der oder die Beraterin tritt dann mit dem Interessenten in Kontakt und übernimmt von der Beratung über den Kauf bis zur Einweisung alle notwendigen Schritte für ihn. Alle Fragen rund um das Kochen mit dem TM6 und den Service werden dabei vom Berater/in übernommen und so dafür Sorge getragen, dass jeder TM6 Besitzer wirklich alles aus seinem neuen Küchenhelfer herausholen kann.

Mit dem Thermomix® bestens ausgestattet

Letztlich kann der TM6 echt viel, wenngleich nicht alles. Den Backofen kann auch der TM6 nicht ersetzen.
Der TM6 kann nicht eigenständig backen. Dadurch fallen viele Backrezepte durch den Rost, so dass der Backofen in der Küche schon noch gebraucht wird. Allerdings gibt es ja auch zahllose Torten oder Kuchen, für deren Zubereitung man gar keinen Backofen benötigt.
Wer ein Pizzablech backen möchte, braucht den Backofen weiterhin, wenngleich der TM6 sogar dabei hilft, denn er unterstützt schon effektiv bei der Zubereitung der Teigmasse.
Ein besonderer Vorteil beim TM6: Man kann die Temperatur ganz exakt steuern. Darum ist das gewünschte Resultat beim Kochen stets gewährleistet.
Die klaren Vorteile der Multifunktions-Maschine TM6 liegen auf der Hand.
Das Kochen damit geht einfach und schnell.
Er spart Kosten im Arbeitsalltag.
Er kombiniert viele Küchengeräte in einem einzigen Gerät.

Wo viel Sonne ist, gibt es mitunter auch Schatten. Darum sollen die Nachteile des TM6 nicht verheimlicht werden.

Die Anschaffungskosten sind im höheren Preissegment.
Bei manchen Arbeitsschritten ist er etwas lauter.
Beim Braten gibt es Grenzen, wobei der TM6 allerdings bis 160 Grad innerhalb eines bestimmten Rezeptes anbraten kann.

In der Gesamtbetrachtung überwiegen die vielen Vorteile allerdings ganz klar die kaum vorhandenen Nachteile.

Artikel bewerten

Klicke auf einen Stern um deine Bewertung abzugeben

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bisher wurde der Artikel nicht bewertet

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*